Wertevermittlung und Empowerment

Projekt „Empowered by democracy“ beim Runden Tisch des BAMF vorgestellt Auf Einladung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fand kürzlich in Berlin die zweite Sitzung des Runden Tisches „Wertevermittlung und kulturelle Integration“ statt. Der bap wirkt über den Vorstand daran mit.

Analyse: „Außerschulische politische Bildung mit jungen Geflüchteten: Erfahrungen, Themen, Bedarfe“ veröffentlicht

Analyse: „Außerschulische politische Bildung mit jungen Geflüchteten: Erfahrungen, Themen, Bedarfe“ veröffentlicht

Im Bundesausschuss politische Bildung (bap) zusammengeschlossenen Bundesverbände führen seit mehr als einem Jahr das Projekt „Empowered by Democracy“ durch. Dafür wurde jetzt eine Expertise veröffentlicht. Wie werden junge Geflüchtete mit unserer Demokratie vertraut gemacht? Wie werden Sie durch Bildungsmaßnahmen für das Engagement für und in dieser Demokratie motiviert und fit gemacht? In einer dafür erstellten Analyse leistet Christiane Toyka-Seid eine Bestandsaufnahme und benennt vor diesem Hintergrund zentrale Fragen, Themen und Herausforderungen für die praxisorientierte Weiterentwicklung der außerschulischen politischen Jugendbildung.

Ein Jahr GEMINI-Projekt „Empowered by Democracy“

Ein Jahr GEMINI-Projekt „Empowered by Democracy“

Interview mit Mark Medebach — Gesamtkoordinator des GEMINI-Projektes „Empowered by Democracy“ bei der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung. Mark Medebach: Zielgruppe junge Geflüchtete erreicht, aber wir haben noch viel Arbeit vor uns: Austausch von Praxiserfahrungen und Konzeptentwicklung   Frage bap: Das Projekt „Empowered by Democracy“ der Träger der GEMINI-Gruppe im bap läuft nun seit einem Jahr mit dem Ziel junge Geflüchtete und deutsche Jugendliche zusammenzubringen, um sich in Seminaren und Workshops mit dem Zusammenleben in der Demokratie auseinanderzusetzen. Wie war die Resonanz zu diesem Angebot auf Seiten der jungen Geflüchteten und der jungen Deutschen?  Welche Ergebnisse können Sie aus den Bildungsveranstaltungen…

Werkstattgespräch „Junge Geflüchtete als Politische Bildner*innen“

Werkstattgespräch „Junge Geflüchtete als Politische Bildner*innen“

am 17. und 18. Mai 2018 in Weimar veranstaltet vom Projekts „Empowered by Democracy“ der GEMINI-Gruppe im Bundesausschuss politische Bildung (bap) Herzlich eingeladen sind alle Fachkräfte der politischen Jugendbildung, die sich mit politischer
Bildungsarbeit für junge Geflüchtete beschäftigen (wollen). Ein wichtiges Ziel des bundesweiten Projektes „Empowered by Democracy“ ist die Qualifizierung von jungen Geflüchteten zu Multiplikator*innen der politischen Jugendbildung. Handlungsleitend ist die Idee, dass die Gesellschaft und die politische Bildung die Perspektiven junger Geflüchteter auf- und einnehmen muss, will sie die Verwirklichung des Rechts auf politische Teilhabe aller jungen Menschen befördern. Dazu gehört auch, dass junge Geflüchtete selbst zu Akteuren der…

bap-Fachtagung zur Demokratieförderung: Für Demokratiebildung mehr Kommunikation unter den Trägern nötig

bap-Fachtagung zur Demokratieförderung: Für Demokratiebildung mehr Kommunikation unter den Trägern nötig

Wir brauchen mehr Kommunikation und Kooperation unter den Trägern, denen die Förderung der Demokratie ein Anliegen ist“, so das Resumée aus der Fachtagung des Bundesausschusses Politische Bildung (bap) vom 27.02 bis 28.02.2018 in Heppenheim. Mehr als 60 Fachkräfte der politischen Bildung diskutierten zum Thema: „Was heißt Demokratieförderung – und welche Rolle spielt dabei Politische Bildung?“