Austausch zwischen bap und BMI vereinbart

Der Vorstand des Bundesausschuss Politische Bildung e.V. hat ein Gespräch mit Ulrich Weinbrenner, Leiter des seit Februar 2016 bestehenden Stabes „Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Integration“, im Bundesministerium des Innern geführt.

In einem sehr wertschätzenden und konstruktivem Gespräch, stellte der Vorstand die Arbeit des Bundesausschuss Politische Bildung e.V. und die seiner Mitgliedsorganisationen vor und schilderte die Schwerpunkte und aktuellen fachlichen Herausforderungen der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung.

Der Stab mit seinen 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfasst viele der Aufgabenbereiche innerhalb des BMI, denen sich auch die Träger der politischen Bildung thematisch widmen: Demografie, Ehrenamtsförderung, Integration, Prävention und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Darüber hinaus ist er federführend mit der Organisation der Deutschen Islamkonferenz betraut.

Es wurden Verabredungen hinsichtlich eines engen inhaltlichen Austausches zwischen der Stabsstelle und dem bap e.V. getroffen, um gemeinsam an aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Aufgaben im Kontext der Politischen Bildung zu arbeiten.