UpDate! Digitale Welt und politische Erwachsenenbildung: Didaktik neu gedacht?! — Onlineveranstaltung am 18.06.2020

Die Online-Fortbildungsveranstaltung war mit 170 Anmeldungen völlig ausgebucht. Ein Bericht wird in Kürze hier veröffentlicht. Wir haben aber schon eine weitere Online-Fortbildungsveranstaltung in Planung. Thema: “Diversitätskompetenz” am 10. September 2020 Näheres folgt, sobald die Planungen abgeschlossen sind! Anfragen und Interessenbekundungen an: stein@bap-politischebildung.de

Am 18.06.2020 wird das zweite Modul der Fortbildungsreihe als Onlineveranstaltung stattfinden. mit dabei: Dr.in Birgit Aschemann, CONEDU Verein für Bildungsforschung und ‑medien.

Dr.in Birgit Aschemann
© privat

Dr.in Birgit Aschemann ist Erwachsenenbildnerin, Bildungswissenschaftlerin, Psychologin, Universitätslektorin und international tätige Expertin im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung. Sie absolvierte ein Diplomstudium der Psychologie und ein Doktoratsstudium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Universität Graz und langjährige Erfahrung in Bildungsforschung und Projektarbeit (www.aschemann.at). Eine Kooperation mit CONEDU (früher EDUCON) besteht seit 2009; seit 2015 ist sie pädagogisch-wissenschaftliche und redaktionelle Mitarbeiterin bei CONEDU und seit 2018 Leiterin des Arbeitsbereichs Digitale Professionalisierung. Für den gegenständlichen Auftrag ist sie insbesondere durch die Konzeption, Koordination und erfolgreiche Durchführung des EBmooc 2017 und des EBmooc 2018 qualifiziert.

Frau Aschemann wird einen Impuls zu „Gute digitale Praxis der Erwachsenenbildung“ geben sowie einen Workshop unter dem Titel „Aus dem „Lockdown“ in die Zukunft“ leiten.

Alle ausführlichen Informationen gibt es hier.

Facebook Teilen Button