GEMINI: Bundesprogramme als notwendige Investition in die Kultur

GEMINI spricht sich für die Fortführung und Weiterentwicklung der Bundesprogramme für Vielfalt, Tolerenz und Demokratie aus. Im Verständnis der gemeinsamen Initiative der Träger Politischer Jugendbildung richten sich die Programme gegen intolerante, diskriminierende und gewaltaffine Einstellungen und Verhaltensweisen. Sie sind damit eine notwendige Investition in eine demokratische, liberale und vitale plurale Kultur. GEMINI gibt in dem Papier auch Anregungen zu zukünftigen Schwerpunkten und der künftigen Struktur der Bundesprogramme. Das Dokument kann über das obenstehende PDF heruntergeladen werden. Stellungnahme GEMINI Bundesprogramme