bap-Preis politische Bildung 2017

In einer ebenso feierlichen wie lebhaften Feierstunde wurden am 15. Juni 2017 die Preisträger des „bap-Preis Politische Bildung 2017“ in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern beim Bund in Berlin ausgezeichnet.

120 Gäste waren gekommen, um die vier Gewinnerprojekte aus Berlin, Görlitz, Freiburg und Bad Marienburg zu würdigen. Allen Projekten gemeinsam ist, dass sie sich in unterschiedlichsten Facetten, mit kreativen Methoden, neuen Technologien und viel jugendlicher Eigen-Initiative dem diesjährigen Wettbewerbsmotto „Klartext für Demokratie“ widmen.

Pressemitteilung zur Veranstaltung

*********************************************************

Wir freuen uns mit den Preisträgern

“Überwachung galore“ (Europahaus Marienberg, Rheinland-Pfalz)

„Politik im Blick – Kids mischen mit!“ (Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.)

„A-Team – Schnittstelle für regionale Jugendbeteiligung“ (Second Attempt e.V., Görlitz)

„8er Rat – Ein Projekt kommunaler Jugendbeteiligung in Zusammenarbeit mit Freiburger Schulen“ (Jugendbüro Freiburg) – Sonderpreis Schule

*********************************************************

*********************************************************

*********************************************************

Der Preis wird vom Bundesausschuss politische Bildung (bap) mit Unterstützung durch und in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) vergeben.