bap-Fachtagung „Der Weg und das Ziel? Handlungsfelder entwicklungspolitischer Bildung – Theorie und Praxis“, 01.12.2016, Frankfurt/Main“

Die Fachtagung „Der Weg und das Ziel? Handlungsfelder entwicklungspolitischer Bildung – Theorie und Praxis“ des Bundesausschuss politische Bildung findet am 01.12.2016 in Frankfurt/Main statt. Multiplikator_innen erhalten Gelegenheit zu Austausch und Reflexion über die entwicklungspolitische Bildungsarbeit bzw. das Globale Lernen. Wie stellt sich die politische Bildung dar und welche Perspektiven gibt es? Weitere Informationen finden Sie in Kürze an dieser Stelle.    

Treffen der Arbeitsgruppe „Förderung Politischer Bildung durch das BMZ/Engagement Global“ am 26.08.2016 in Bonn

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe haben sich zu ihrer zweiten Sitzung in diesem Jahr am 26. August in Bonn getroffen. Vertreten waren die Organisationen AKSB (Doris Jonas), Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (Jean-Daniel Mitton), Gesellschaft der Europäischen Akademien (Natali Rezwanian-Amiri) und KEB (Brigitte Fischer). Im Mittelpunkt des Treffens stand die weitere Planung und Organisation des Fachtages zur Entwicklungspolitischen Bildung in der Politischen Bildung, welcher am 1. Dezember 2016 in Frankfurt/M. stattfinden und sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren richten wird. Weitere Informationen zum Fachtag werden den Mitgliedseinrichtungen des Bundesausschusses in Kürze zugehen.

Für eine starke Demokratie! — Der bap e.V. begrüßt die Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung

Das Kabinett hat in der letzten Woche die von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig und dem Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière, gemeinsam vorgelegte „Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung“ beschlossen. Der bap e.V. begrüßt die in der Strategie festgelegten Maßnahmen als eine notwendige Reaktion auf gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen, die in den nächsten Jahren zu bewältigen sein werden. Die Vorsitzende des bap e.V., Barbara Menke, erklärt dazu: „Der bap e.V., als Vertretung zahlreicher Träger politischer Jugend- und Erwachsenenbildung, begrüßt die ressortübergreifend erarbeitete Strategie zur Extremismusprävention und Demokratieförderung in hohem Maße. Die hier beschlossenen inhaltlichen und strukturellen Maßnahmen decken…