Gründungsversammlung des Bundesnetzwerkes Kinder‐ und Jugendarbeit

Das Bundesnetzwerk Kinder‐ und Jugendarbeit ist am 21.03.2019 in Nürnberg gegründet worden. Die GEMINI‐Vertreterinnen Hanna Lorenzen, Evangelische Trägergruppe (et), und Johanna Zander, Deutscher Volkshochschul‐Verband (DVV‐VHS), haben der Versammlung beigewohnt und sich für eine Vernetzung der Akteure im Bereich Kinder‐ und Jugendarbeit eingesetzt.

Die Mitglieder der Gründungsversammlung

Das Netzwerk, dem ein Sprecher*innenkreis vorsteht, hat unter anderem die Aufgabe das Handlungsfeld Kinder‐ und Jugendarbeit koordiniert darzustellen sowie an der fachlichen und rechtlichen Grundlage und der qualitativen Weiterentwicklung der Kinder‐ und Jugendarbeit mitzuwirken.

Weiterhin ist das Netzwerk der ideelle Träger des Bundesweiten Fachkongresses Kinder‐ und Jugendarbeit, der im September 2020 in Nürnberg stattfinden wird. Die GEMINI‐Träger werden sich als Mitglied des Beirats an der Organisation des Kongresses beteiligen.

Fragen beantwortet gerne der bap‐Vorstand unter menke@bap-politischebildung.de.

Facebook Teilen Button