WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE DES BUNDESAUSSCHUSS POLITISCHE BILDUNG E.V. 

Der Bundesauschuss Politische Bildung (bap) e.V. ist ein Zusammenschluss der bundesweiten Verbände der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung.

„Überzeugend demokratisch – selbstverständlich plural“

Gemeinsames Ziel der im Bundesauschuss Politische Bildung verbundenen Organisationen ist es, sich für die Stärkung und Weiterentwicklung der Politischen Bildung zu engagieren und die Interessen dieses Bildungsbereichs gegenüber Politik, Ministerien und Behörden sowie der Gesellschaft zu vertreten.

Mehr Informationen zum bap e.V. finden Sie hier 

DemokratieKongress „500 Jahre Gesellschaft im Wandel – Was hält die Demokratie in Deutschland zusammen?“

Mittwoch, 07.12.2016

Das BMFSFJ lädt am 14. März 2017 zum DemokratieKongresses in den Französischen Dom auf dem Berliner Gendarmenmarkt ein. Im Mittelpunkt stehen Fragen zum Zusammenhalt der Demokratie in Deutschland und zur Sichtbarkeit der Reformation, die nun bereits 500 Jahre zurückliegt, in unserer Gesellschaft heute. Unter dem Titel „500 Jahre Gesellschaft im Wandel – Was hält die Demokratie in Deutschland zusammen?“ diskutieren rund 400 Expertinnen und Experten aus gesellschaftlichen Organisationen und nehmen zentrale Bereiche unserer Gesellschaft in den Blick: Kinder und Jugend, Familie, Gleichstellung, Beteiligung, Bildung und das Zusammenleben von Menschen aus verschiedenen Kulturen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer und auf der Webseite des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Brückenschlag zwischen politischer Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Fachlicher Austausch und weitere gemeinsame Pläne

Sonntag, 04.12.2016

p1020790Während des Fachtags „Der Weg und das Ziel?“ Handlungsfelder entwicklungspolitischer Bildung – Theorie und Praxis“, diskutierten 32 Teilnehmende aus den Bereichen der politischen Bildung und der nachhaltigen Entwicklungsarbeit über Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den beiden Feldern. weiterlesen…

Das neue Journal Politische Bildung ist erschienen

Donnerstag, 24.11.2016

jpb_4_16„Besser leben!“ Welche Bilder verbinden sich mit diesem Titel, was kann er bedeuten? Geht es um eine Steigerung des Wohlstands, um über mehr Güter und Dienstleistungen zu verfügen? Sind höhere Einkommen, vielfältigeres Warenangebot, steigende Profite notwendige Voraussetzungen für ein besseres Leben? Lange Zeit galt ein hinreichendes ökonomisches Wachstum fraglos als Garantie für einen fortwährenden Zuwachs des Wohlstands der Bürger/-innen. weiterlesen…

Der Bundesausschuss Politische Bildung trauert um Hartwig Möbes

Montag, 21.11.2016

Hartwig Möbes, ehemaliger Generalsekretär des Deutsch – Französischen Jugendwerkes und zuletzt im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zuständig für den Bereich der Politischen Jugendbildung, ist am 11. November nach schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren verstorben. weiterlesen…

bap-Mitgliederversammlung in Berlin

Montag, 21.11.2016

Am 17. November 2017 fand die zweite Mitgliederversammlung des bap e.V. statt. Die Vorsitzende Barbara Menke begrüßte in der ver.di Bundesverwaltung in Berlin rund 20 Mitglieds-Vertreterinnen und -vertreter.

weiterlesen…

„Vom Labor ins Feld“ – Politische Erwachsenenbildung im Praxistest: Zukunftsperspektiven im Demokratie Labor

Sonntag, 20.11.2016

Der Landesausschuss für Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt und die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt haben in den letzten beiden Jahren sechs Sondierungsforen zu den Zukunftsperspektiven der politischen Bildung durchgeführt.

weiterlesen…

Mitgliederversammlung der Stiftung Deutsche Jugendmarken. e.V.

Mittwoch, 16.11.2016

Der bap war bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Stiftung Deutsche Jugendmarken e.V. vertreten und engagiert sich weiterhin. Ina Bielenberg, vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten, hat die Vertretung in den Gremien übernommen.  weiterlesen…